Die lebende Kamera

Lies: 1.Johannes 1,1-5

[Der Heilige Geist] wird euch alles erklären und euch an das erinnern, was ich gesagt habe. (Johannes 14,26)

Lesen

Steven Wiltshire trägt den Spitznamen „die lebende Kamera“. Er kann sich an winzige Details von Dingen, die er gesehen hat, erinnern und sie dann zeichnen. Nach seinem Flug über die Stadt Rom, wurde Steven zum Beispiel gebeten, das Stadtzentrum auf ein leeres Blatt zu zeichnen. Erstaunlicherweise, zeichnete er aus dem Gedächtnis völlig präzise die verwinkelten Gassen, die Gebäude, Fenster und andere winzige Details.

Stevens Erinnerungsvermögen ist unglaublich. Aber er gibt noch eine andere Art der Erinnerung, die noch viel wunderbarer ist – und auch viel wichtiger. Bevor Jesus in den Himmel zurückging, versprach er seinen Freunden, dass er den Heiligen Geist senden würde, der sie an alles erinnern würde, was er sie gelehrt hatte: „Er wird euch alles erklären und euch an das erinnern, was ich gesagt habe“ (Johannes 14,26).

Die Freunde von Jesus hörten seine wunderbare und kraftvolle Lehre. Sie hörten wie er den Blinden befahl, wieder zu sehen, den Tauben wieder zu hören und den Toten wieder lebendig zu werden. Doch als die Schreiber der Bibel diese Ereignisse aufschrieben, waren das nicht nur ihre eigenen Worte. Ihre Erinnerung an diese Ereignisse kam vom Heiligen Geist, der sicherstellte, dass sie eine zuverlässige Aufzeichnung von Jesu Leben verfassten.

Glaub der Bibel ohne Bedenken. Sie wurde unter Anleitung von Gott selbst geschrieben.

Der Heilige Geist wird uns dabei helfen, die Bibel zu lesen, sie zu verstehen und uns an sie zu erinnern.

SHARE:

Teile es mit Deinen Freunden auf:

URL kopiert