Nicht mein Tag

Lies: 2.Korinther 1,3-11

In allen Schwierigkeiten ermutigt [Gott] uns und steht uns bei, so dass wir auch andere trösten können, … wie Gott uns ermutigt hat (V. 4).

Lesen

Manche Tage laufen einfach schlecht. Unsere Freunde sind alle beschäftigt, die Schule ist schwer, die Zeit mit der Familie ist langweilig, wir sind schon wieder krank, usw. Wir alle durchleben ‚dunkle‘ Zeiten, in denen wir die Nase voll haben und uns fragen: „Was soll das Ganze?“

Einer Freundin von mir ging es so. Nachdem sie einige Zeit mit Gott verbracht hatte, sagte sie zu mir: „Ich glaube, Gott möchte, dass wir uns an den guten Tagen an das erinnern, was wir in den dunklen Tagen lernen.“

Genau das schrieb Paulus an die Gemeinde in Korinth (2.Korinther 1), nachdem er von den schrecklichen Dingen erzählt hatte, die er und sein Team in Asien durchgemacht hatten. Paulus wollte, dass die Korinther verstehen, dass Gott auch unsere dunkelsten Momente nutzen kann. Wir werden getröstet, sagt er, damit wir lernen, wie wir andere trösten können (V. 4). Paulus und sein Team haben in den schwierigen Zeiten Dinge von Gott gelernt, die sie nun anwenden konnten, um den Korinthern Trost und Hilfe zu spenden, als diese mit den gleichen Problemen konfrontiert waren. Und Gott tut genau das auch für uns, wenn wir bereit sind zuzuhören. Er wird unsere schlechten Tage nutzen, um uns etwas über sich selbst, seine Liebe und seinen Trost beizubringen.

Hast du es heute schwer? Lass dich von Paulus‘ Worten ermutigen. Vertraue darauf, dass Gott gerade jetzt damit beschäftigt ist, dich zu führen und zu formen, damit du dich besser um seine Kinder und die Menschen in deinem Leben kümmern kannst. Verbringe heute Zeit mit deinem himmlischen Vater und konzentriere dich in der Dunkelheit auf ihn.

So kannst du beten:

Vater, in schweren Zeiten schau ich zu dir. Hilf mir, mich an die Dinge zu erinnern, die ich in den schlechten Tagen lerne, damit ich sie mit anderen in ihren Zeiten der Not teilen kann.

Erinnere dich an den guten Tage an die Dinge, die du in den dunklen Tagen gelernt hast.

SHARE:

Teile es mit Deinen Freunden auf:

URL kopiert