Schlaf – ein Geschenk

Lies: Psalm 121

Ihr steht frühmorgens auf und gönnt euch erst spät am Abend Ruhe ... Denen, die er liebt, gibt Gott alles Nötige im Schlaf! (Psalm 127,2)

Lesen

Schlaf ist äußerst wichtig für unsere Gesundheit. Wissenschaftler wissen zwar noch nicht genau, warum wir ihn brauchen, aber sie wissen, was passiert, wenn wir nicht genug davon bekommen. Abgesehen von der Erschöpfung setzen wir uns auch Gefahren wie Gewichtszunahme und Krankheiten aus. Das, was Gott in unserem Körper macht, während wir einschlafen, kommt einem Wunder gleich. Während wir nichts tun, kurbelt er unsere Energie wieder an, erneuert unsere Zellen und ordnet die Informationen in unserem Gehirn.

Es gibt genug Gründe, warum wir nicht genug Schlaf bekommen und manche können wir auch nicht aus der Welt schaffen. Aber die Bibel lehrt uns, dass wir den Schlaf nicht mit aller Gewalt vermeiden sollen, nur weil wir noch eine Menge andere Dinge tun wollen (Psalm 127,2). Schlaf ist ein Geschenk Gottes, das wir dankbar annehmen sollten. Falls wir nicht genug davon bekommen, sollten wir der Ursache auf den Grund gehen. Stehen wir zu früh auf, um noch schnell vor der Schule die Hausaufgaben zu machen? Bleiben wir zu lange wach, weil wir noch mit unseren Freunden quatschen und ständig auf unser Telefon schauen?

Manchmal bin ich versucht zu glauben, dass die Dinge, die ich tun möchte, während ich wach bin, wichtiger sind als die Arbeit, die Gott vollbringt, während ich schlafe. Wenn ich den Schlaf aber streiche, ist es, wie wenn ich Gott sage, dass meine Arbeit wichtiger ist als seine. Gott möchte nicht, dass wir uns selber krank machen, nur weil wir jede Stunde des Tages ausfüllen. Er möchte, dass wir den Schlaf als sein Geschenk genießen.

Ruhe ist ein wichtiger Teil eines ausgewogenen Tages.

SHARE:

Teile es mit Deinen Freunden auf:

URL kopiert