Eine sichere Rettung

Lies: Römer 10,8-15

Denn wenn du mit deinem Mund bekennst: »Jesus ist der Herr!«, und wenn du von ganzem Herzen glaubst, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat, dann wirst du gerettet werden. (V.9)

Lesen

Queen Victoria soll anscheinend einmal gefragt haben: „Kann ich absolut sicher sein, ewiges Leben zu haben?“ Ein Christ namens John Townsend erfuhr von der Frage der Königin und nachdem er gründlich dafür gebetet hatte, schrieb er ihr einen Brief: „Mit bebenden Händen, aber aufrichtiger Liebe, und weil ich weiß, dass wir in der Wohnung, die Jesus für uns vorbereitet hat, uns unseres ewigen Lebens absolut sicher sein können, darf ich Eure allergnädigste Majestät darum bitten, folgende Stellen der Heiligen Schrift zu lesen: Johannes 3,16; Römer 10,9-10?“

Zwei Wochen später erhielt John diese Antwort: „Ich habe diese Abschnitte der Schrift sorgfältig und andächtig gelesen. Ich glaube an das für mich vollendete Werk Christi und vertraue, dass ich durch Gottes Gnade sie eines Tages in diesem Zuhause, von dem Jesus sagte: ‚Ich gehe hin, euch die Stätte zu bereiten‘ treffen werde.“ Der Brief war einfach mit Victoria Guelph unterschrieben. Queen Victoria hatte die beiden Bibelstellen gelesen und geglaubt, was sie über Jesus aussagen. Deshalb vertraute sie ihm ihr Leben an und zusammen mit John freute sie sich auf den Himmel.

John Townsend wusste, dass wir uns sicher sein können, was nach dem Tod passiert (V. 9). Er wollte, dass es andere auch wissen. Mach dir mal Gedanken darüber, was Johannes 3,16 und Römer 10,9-10 für dich bedeuten. Gott möchte, dass du dir genauso sicher bist wie Queen Victoria, dass deine Sünden vergeben sind und du für immer einen Platz in seiner Wohnung hast.

Der Himmel ist keine Wunschvorstellung; er ist Gottes Versprechen an alle, die Jesus vertrauen.

SHARE:

Teile es mit Deinen Freunden auf:

URL kopiert

Links

Bitte beachtet, dass dieser Inhalt nicht von Our Daily Bread Ministries erstellt oder verantwortet wird. Für Weitersurfer!